Reiseversicherung vergleichen

Incoming Krankenversicherung


Die Incoming Krankenversicherung mit medizinischer Notfallhilfe ist für ausländische Besucher oder Geschäftsreisende in Deutschland oder einem anderen Land der EU.
Als ausländischer Gast sichern Sie sich mit der Incoming-Krankenversicherung mit medizinischer Notfallhilfe im Falle einer plötzlichen Krankheit gegen hohe Kosten ab.
Sie bekommen die Kosten für Heilbehandlungen in Deutschland oder anderen Gastländern erstattet (z. B. stationäre oder ambulante Behandlungen sowie Arznei-, Heil- und Verbandsmittel).
Die ERGO übernimmt die Kosten für den Krankentransport zur Erstversorgung im Gastland.

Wichtige Hinweise für die Incoming Krankenversicherung


Personenkreis:
Als ausländischer Besucher oder Geschäftsreisender in Deutschland oder einem anderen Gastland

Geografischer Geltungsbereich:
Deutschland und andere Gastländer. Als Gastland gelten alle Staaten der Europäischen Union sowie Island; Liechtenstein; Norwegen; Schweiz. Als Gastland gilt nicht das Land, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

Maximale Aufenthaltsdauer:
365 Tage

Selbstbeteiligung:
Wahlmöglichkeit zwischen Tarifen mit und ohne Selbstbeteiligung. Tarife mit Selbstbeteiligung sind günstiger. Die Selbstbeteiligung beträgt 100 EUR je Versicherungsfall.

Abschlussfrist:
Der Abschluss des Incoming-Komplettschutzes hat spätestens am Tag der Einreise in das erste Gastland zu erfolgen.

Versicherungsschutz:
Beginnt am Tag der Einreise, frühestens jedoch mit Abschluss der Versicherung.

Schengen-Visum:
Die Versicherung erfüllt alle Anforderungen der Entscheidung des Rates der Europäischen Union vom 22. Dezember 2003 (2004/17/EG) an ein Schengen-Visum. Die gesetzliche Mindestdeckung in der Incoming-Krankenversicherung ist gegeben.



Berechnen & Buchen
Hinweise
Sollte das Buchungstool in Ihrem Mobilgerät nicht angezeigt werden, können Sie die [Mobilfunktion] wählen. Jedoch sind hier die Produkte begrenzt buchbar und nur mit Selbstbeteiligung.

Leistungen:
Kostenerstattung für stationäre und ambulante Heilbehandlung sowie unaufschiebbare Operationen und Arzneimittel
Schmerzstillende Zahnbehandlungen
Medizinisch sinnvoller & vertretbarer Krankenrücktransport.
Ärztliche Behandlung von Schwangerschafts Komplikationen.
24h Notrufzentrale mit internationalem Ärzteteam
Mit und ohne Selbstbehalt möglich
Versicherungsbedingungen
Tarife

Die komplette Leistungsbeschreibung der Krankenversicherung finden Sie in den Versicherungsbedigungen unter Teil G. Reiseunfall Versicherung unter Teil E und Reisehaftpflicht unter Teil F.


Weitere Buchungshinweise

Buchungshinweise

  • Geltungsbereich

    Deutschland und andere Gastländer. Als Gastland gelten alle Staaten der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz. Keine Versicherung besteht in dem Land, in dem der versicherte seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.


    Abschlußfrist

    Der Abschluß dieser Versicherung hat vor Reiseantritt, spätestens jedoch am Tag der Einreise in das erste Gastland zu erfolgen. Die Höchstversicherungsdauer beträgt 365 Tage.


    Selbstbeteiligung

    Wahlweise mit und ohne Selbstbeteiligung. Der Selbstbehalt beträgt 100 EUR in der Krankenversicherung und 150 EUR in der Reisehaftpflicht Versicherung je versicherten Fall und Person. Bei der Wahl "ohne Selbstbehalt" fällt keine Selbstbeteiligung an.

  • Prämie

    Die Höhe der Tagesprämie richtet sich nach Alter und Versicherungsumfang. So zahlt z.B. eine Person bis 64 Jahre in der Incoming Krankenversicherung 1,40 EUR pro Tag und für den Komplettschutz 2,50 EUR pro Tag.


    Personenkreis

    Es besteht keine Altergrenze. Jedoch ist der Tarif nach Altersklasse gestaffelt. Jeweils bis zu einem Alter von bis zu 64 Jahren und ab 65 Jahren.


    Versicherungsschutz

    Neben einer Reise Krankenversicherung empfehlen wir eine Reiseunfall Versicherung und eine Reisehaftpflicht Versicherung dazu zu buchen.