Reiseversicherung vergleichen

Auslandsreise Krankenversicherung


Bei Krankheiten und Unfällen, die auf der Auslandsreise eintreten, erstattet die ERGO u.a. die Kosten für:
  • medizinisch notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen, Arznei-, Heil- und Verbandsmittel.
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen.
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen.
  • Hilfsmittel (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls), die während der Reise erstmals notwendig werden. den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport und die Gepäckrückholung an Ihren Wohnort.
Bei auf Reisen in Deutschland akut eintretenden Krankheiten und Unfällen:

erhalten Sie ein Krankenhaustagegeld von 50 € bei vollstationärem Krankenhausaufenthalt. erstattet die ERGO die Kosten für den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport mit adäquaten Transportmitteln (auch Ambulanzflugzeugen) und die Gepäckrückholung an Ihren Wohnort.

Die Notrufzentrale erbringt im 24Stunden-Service Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen wie z.B.:

Organisation des Krankenbesuchs einer Ihnen nahe stehenden Person (einschließlich Kostenübernahme). Kostenübernahmegarantie bis zu € 15.000,- gegenüber dem Krankenhaus. Information u.a. auf Anfrage vor und während der Reise über die Möglichkeiten ärztlicher Versorgung während der Reise. Beratung bei Abhandenkommen von Medikamenten über mögliche Ersatzpräparate.

Es gibt aber auch Risiken, die diese Reisekranken-Versicherung nicht abdecken kann. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen, dass sie aus medizinischen Gründen während der Reise stattfinden müssen (z.B. Dialysen), nicht versichert. Es sei denn, Sie müssen reisen, weil Ihr Ehepartner, Lebenspartner oder ein Verwandter ersten Grades verstorben ist. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Die Versicherungssumme ist unbegrenzt. Die maximale Laufzeit der Versicherung beträgt 365 Tage.

Berechnen & Buchen

Buchungshinweise

  • Sie bekommen die Kosten für Heilbehandlungen im Ausland erstattet. Sie bekommen Such-, Rettungs- und Bergungskosten im Falle eines Unfalls bis zu 10.000 € zurück. Die ERGO Reiseversicherung organisiert und übernimmt für Sie die Kosten für Kranken- und Gepäcktransporte. Die Notrufzentrale steht Ihnen 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung.


    Geltungsbereich

    Geltungsbereiche sind Europa und weltweit.


    Selbstbeteiligung

    Wahlweise mit und ohne Selbstbeteiligung. Der Selbstbehalt beträgt 100 EUR jed Versicherungsfall und Person. Bei der Wahl "ohne Selbstbehalt" fällt keine Selbstbeteiligung an.

  • Defintion Familie

    Maximal zwei Erwachsene, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis, und mindestens ein mitreisendes Kind bis einschließlich 25 Jahre. Die Prämie richtet sich nach der Gesamtdauer der Reise



    Personenkreis

    Es besteht keine Altergrenze. Jedoch ist der Tarif nach Altersklasse gestaffelt. Jeweils bis zu einem Alter von bis zu 64 Jahren und ab 65 Jahren.


    Laufzeit der Versicherung

    Die Laufzeit des Vertrages entspricht der Dauer Ihrer versicherten Reise. Sie müssen den Vertrag nicht kündigen. Er läuft automatisch aus.

Altersgrenze

Sofern eine Altersgrenze erreicht wird, besteht der Versicherungsschutz bis zum Ablauf des Versicherungsjahres fort. Mit Beginn des neuen Versicherungsjahres wird dann der Vertrag in dem für Sie passenden Tarif weiter geführt. Vor der Umstellung auf einen anderen Tarif werden Sie rechtzeitig informiert.

Abschlußfrist

Der Abschluß der Jahres Reisekranken Versicherung ist jederzeit vor Reiseantritt möglich.

Tarife

Einzelpersonen Die genannten Summen gelten jeweils pro Familie/Paar